Über mich

 

Bücher sind mein Leben!

 

Als Kind war Lesen meine liebste (und einzige) Freizeitbeschäftigung. Ich verbrachte sämtliche Nachmittage, Wochenenden und Ferien mit einem Buch in meiner Hängematte, auf der Sonnenliege oder überall sonst, wo man liegen oder sitzen und lesen kann.

 

Schon während meines Studiums der Germanistik und Politikwissenschaft kamen zunächst Familie und Freunde, dann aber auch zunehmend Studien- und ArbeitskollegInnen auf mich zu, um ihre Texte, seien es wichtige Briefe, Bewerbungen oder Haus- und Facharbeiten von mir korrigieren zu lassen. Der professionelle Einstieg in die Lektoratstätigkeit erfolgte mit der Bitte einer befreundeten Autorin, ihr erstes Manuskript für die Bewerbung bei Verlagen und Agenturen Korrektur zu lesen. Daraus entwickelte sich eine intensive konzeptionelle Zusammenarbeit, die diesem und zwei weiteren Romanen die Türen zu namhaften Verlagen öffnete.

 

 

Jugendbuch- und Theaterautorin Theresa Sperling über unsere Zusammenarbeit:

 

"Nina Eisen hat meine Romane lektoriert und erfolgreich zur Verlagsreife gebracht. Sie arbeitet höchst professionell und akribisch: Sie kommuniziert absolut zuverlässig, ist äußerst belesen, verfügt über eine bemerkenswerte Sprachkompetenz und hat den Mut zu deutlicher Kritik am Text. Dabei hat sie ein äußerst feines Gespür für die (zuweilen doch recht empfindliche) Psyche ihrer AutorInnen. Diese Fähigkeiten machen sie zu einer hervorragenden (und damit seltenen) Lektorin."

 

 

 

Nina Eisen

 

E-Mail: nina.eisen@eisen-lektorat.de

 

 

 

 

 

(Foto:privat)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eisen-Lektorat

E-Mail